Schön, dass Du da bist 🙂

Kennst Du das auch?:

„Ich brauche ein Geschenk!“ damit beginnt alles, der Stress, die Freude, die Zweifel, …

Um ein passendes Geschenk zu finden, musst Du in der Regel Zeit investieren (außer bei Amazon-Gutscheinen) .

Manchmal fehlt aber die Zeit.

Darum findest Du bei ein-Geschenk Tipps und Ideen für passende Geschenke zu jeder Gelegenheit.

Die Empfehlungen beruhen auf Erfahrung, Recherche und aufgrund der Produktqualität.

Hin und wieder findest Du aber auch einen Beitrag zu tollen Insights aus der Psychologie des Schenkens.

So und jetzt lehne Dich entspannt zurück und lasse Dich inspirieren.

Viel Spaß beim Lesen!

 

Über Die Autorin

Mein Name ist Anita.

Ich lebe mit meinem Mann, Sohn, Hund und Schildkröte in Nürnberg.

Als studierte Wirtschaftspsychologin interessiere ich mich stark für die Psychologie des Schenkens.

Wie so viele Blogger, verfolge ich auch ein Ziel.

Mein Ziel ist es, unsere Geschenkkultur wieder menschlicher zu machen.

Was ich damit meine?

Wie sehen heutzutage die meisten Geschenke aus?

Sie bestehen aus Gutscheinen, sind minderwertig, überteuert oder unpersönlich.

Das Schenken hatte früher immer für Überraschung gesorgt, weil man nicht wusste, was man bekommt.

Das war das Schöne daran.

Es gab einen Menschen, der sich Gedanken darüber gemacht hat, über welches Geschenk sich eine andere Person freuen würde.

Na klar, kam es vor, dass nicht jedes Geschenk „der Renner“ war.

Aber auch das gehört zum Schenken nun mal dazu.

Doch es gibt auch die Geschenke, die man nicht vergißt, die ewig aufgehoben werden und die schon beim Auspacken für einen emotionalen Flash sorgen.

Und die Chance, das zu bewirken ist doch alle Mühe wert.

Deshalb lasst uns wieder richtig schenken und echte Freude bereiten!

 

Viel Spaß beim Schenken 🙂

Deine Anita