Last-Minute-Geschenk: Was tun, wenn man kein Geschenk hat?

Last-Minute-Geschenk

Geschrieben von Anita

12. Dezember 2020

Du brauchst dringend ein Geschenk, bis wann?

Am besten bis gestern?

Aber was tun, wenn man kein Geschenk hat?

Und auch nicht die Zeit, um schnell noch eins besorgen zu können?

Du überlegst vielleicht einfach nur Geld zu schenken?

Fühlst Dich aber bei dem Gedanken etwas komisch?

Verstehe!

Ich habe da was für Dich.

Ein paar Last-Minute-Geschenke, die Du eigentlich schon zu Hause hast.

Schau mal:

 

# Last-Minute-Geschenk 1: Salzgemisch

Salz im Glas

Salz hat jeder und Salz braucht auch jeder.

Also warum nicht einfach mal Salz schenken? Aber nicht einfach so wie es ist.

Damit es sich ein Geschenk nennen kann, solltest Du es etwas aufpeppen.

Um ein aromatisiertes Salz zu erhalten, kannst Du folgendes verwenden: Kräuter, Chilli, Zitronenzester, Vanilleschote, Thymian, Rosmarin, usw.

Tolle Rezepte zu aromatisierte Salze findest Du hier.

# Last-Minute-Geschenk 2: Teatime

Teemischung

Viele Menschen trinken gerne Tee. Darum lässt es sich auch meistens gut verschenken.

Wenn Du Teebeutel zu Hause hast, kannst Du diese in einem Glasbehälter füllen. Im besten Fall hast Du verschiedene Teebeutel (für die kleine Abwechslung :)).

Beim losen Tee gibt es die Möglichkeit diesem etwas mehr Geschmack hinzuzufügen. Zum Beispiel: Trockenfrüchte zum schwarzen Tee.

In beiden Fällen wird dieses Geschenk durch eine schöne Tasse vollkommen (suche aber die schönste Tasse raus, die Du im Regal stehen hast).

# Last-Minute-Geschenk 3:  Der Evergreen – Kuchen im Glas

Kuchen im Glas

Dieses Geschenk kommt immer noch super an.

Und das Beste, Du hast die Zutaten schon zu Hause.

Nimm einen schönen Glasbehälter und schichte einfach die Trockenzutaten hinein.

Schreib noch ein Zettel dazu, was noch an frischen Zutaten hinzugefügt werden müsste und gib die Backzeit mit an.

Ein Schleifchen noch drum. Et voilá. Das Geschenk ist da!

Tipp: Bei Chefkoch findest Du viele Rezepte für einen einfachen Kuchen im Glas.

 

# Last-MInute-Geschenk 4: Alkohol

Alkohol

Machen wir es doch kurz und schmerzlos.

Wenn Du eine verschlossene Alkoholflasche im Haus hast, dann lässt sie sich ebenfalls gut verschenken.

Aber nur, wenn Du Dir annähernd sicher sein kannst, dass die Person den Geschmack nicht absolut hasst.

Also einem Weintrinker würde ich keine Bierflasche schenken. Aber mit einer Flasche Brandy würde ich es versuchen.

 

 # Last-Minute-Geschenk 5: Zimmerpflanze

Zimmerpflanze

Eigentlich hat jeder eine Zimmerpflanze in der Wohnung stehen.

Wenn sie nicht halb vertrocknet ist, kannst Du sie super gut her schenken.

Denn über Blumen und Pflanzen freuen sich die meisten. Ja, sogar Männer :).

Und wer weiß schon, ob die Pflanze frisch gekauft wurde, oder nicht.

Damit sie aber frischer aussieht, würde ich empfehlen sie einmal kurz abzuduschen und ein paar Minuten in der Dusche stehen zu lassen. 

# Last-Minute-Geschenk 6: Kräuteröl

Kräuteröl

Auch mit diesem Geschenk kann jeder was anfangen – Öl, noch besser Kräuteröl.

Wenn Du keine Kräuter zu Hause hast, kannst Du genausogut Knoblauchzehen verwenden.

Auf den folgenden Seiten findest Du schnell passende Rezepte:

# Last-Minute-Geschenk 7: Ein gutes Buch

Buch

Bestimmt hast Du ein Buch, dass Du Dir gut vorstellen kannst es weiterzuverschenken.

Auch wenn Knigge hier was anderes sagt, aber ich finde, dass ein Buch durch eine persönliche Widmung noch wertvoller wird.

Falls Du kein passendes Buch zum verschenken hast, gibt es vielleicht eine DVD oder Blueray, über das sich die zu beschenkende Person freuen würde?

# Last-Minute-Geschenk 8: Gutscheine ausdrucken

Drucker

Es gibt auch noch die Möglichkeit in aller letzter Sekunde einen Gutschein auszudrucken.

Bei den folgenden Anbieter ist das möglich:

iTunes-Karte    

Christ

Douglas

green your life

babyWalz

Amazon

mydays

ecco verde

wunschgutschein

# Last-Minute-Geschenk 9: Das Geschenk ist ein Gedicht

Bild mit Gedicht

Einen Bilderrahmen lässt sich auch in letzter Minute super gut verschenken.

Damit das gute Stück nicht „nackt“ aussieht, kannst Du es mit einem Wow-Effekt aufwerten.

Das kann zum Beispiel ein Gedicht sein (Königsklasse: selbstgedichtet), ein Foto, ein selbstgemaltes Bild oder einfach nur ein paar Geldscheine, die den Bilderrahmen gut aussehen lassen.

# Last-Minute-Geschenk 10: Geschenk im Glas

Marmeladenglas

Dieses Geschenk besteht aus zwei Teilen:

1 x Glas und 1x Gutschein zum Essen gehen.

Dabei sind folgende Kombinationen möglich:

  • 1 x Glas mit getrockneten Nudeln & Einladung zum Italiener
  • 1 x Marmeladenglas & Einladung zum Brunch
  • 1 x Glas mit Reis & Einladung zum Asiaten

Wichtig dabei ist, dass Du auf der Einladungskarte ein festes Datum gleich mit angibst. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass der Gutschein wirklich eingelöst wird (von beiden Seiten).

Wenn Dir ein Geschenk-Tipp zu wenig erscheinen sollte, kannst Du es mit einem anderen kombinieren oder Du legst noch etwas Geld dazu.

Du willst wissen, ob ich tatsächlich einer dieser Tipps selbst mal angewendet habe?

Ja, klar habe ich dassmile.

Einmal war ich mit einem Geschenk zu spät dran, da verschenkte ich einfach meine Zimmerpflanze mit einer Flasche Wein, die ich noch im Kühlschrank hatte.

Lief super!

Ein anderes mal hatte ich absolut keine Idee, was ich zum Geburtstag einer Freundin mitbringen könnte. Da nahm ich ein kleineres Glas füllte dieses mit Erdbeermarmelade (da ich kein verschlossenes Erdebermarmeladenglas zu Hause hatte) und druckte noch einen Gutschein zum Brunchen, mit einem festen Termin, dazu mit aus.

Das kam super gut an. Hätte ich selbst gar nicht gedacht laughing.

Ich hoffe, dass Dir diese Tipps weiterhelfen, falls es mal knapp werden sollte.

 

 

„Das schönste Geschenk ist gemeinsame Zeit. Denn keiner weiss, wie viel uns davon bleibt.“

– Unbekannt

Share with:


0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.